Project Description

Sanierung einer Hofreite

Projektbeschreibung:

Die Hofreite befindet sich im Ortskern der Gemeinde Heuchelheim im Landkreis Gießen. Die Gebäude sind im Stil einer fränkischen Hofanlage mit Torhaus und giebelständigem Wohnhaus errichtet. Das Torhaus wurde im Jahr 1799 erbaut. Der Bau des Wohnhauses wird auf das Jahr 1722 datiert. Das Ensemble ist denkmalschutzrechtlich ein Einzelkulturdenkmal.
Heute präsentiert sich der ehemalige Bauernhof der Familie Neidel als Vorzeigeobjekt in Sachen Sanierung ehemals landwirtschaftlich genutzter Gebäude. Das Gebäudeensemble erhielt im Jahr 1999 die Plakette „Haus des Jahres“ der Zeitschrift „Schöner Wohnen“.  Die Hofreite wurde der interessierten Öffentlichkeit am „Tag der Architektur“ des Jahres 2004 präsentiert und als außergewöhnliches Beispiel in dem Buch „Bauernhäuser“ (DVA-Verlag 2003) veröffentlicht.

Adresse:

Heuchelheim

Bauzeit/Fertigstellung:

2004

Leistungsphasen:

1 – 8

Tag der Architektur:

2004

Auszeichnung:

Schöner Wohnen – Haus des Jahres 1999

zurück
Kontakt